Dunkle Schokolade ist gesund und liefert Energie für Sportler

Eine gute Nachricht für alle, die gerne Schokolade essen: Dunkle Schokolade ist gesund und liefert Energie für Sportler zur Leistungssteigerung. Gemeint ist hierbei Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil.

dunkle Schokolade

Dass dunkle Schokolade gesund ist, z.B. wegen ihrer Antioxidantien für die Herz-Kreislauf-Gesundheit, ist schon länger bekannt. Nun soll die dunkle Schokolade auch für Sportler zur Leistungssteigerung eingesetzt werden können.

Die Londoner Kingston University empfiehlt für Sportler zur Leistungssteigerung den Verzehr von dunkler Schokolade. Laut einer Studie waren Radsportler, nachdem sie dunkle Schokolade mit einem hohen Kakao-Anteil gegessen hatten, zu einer besseren sportlichen Leistung fähig. Dunkle Schokolade ist reich an Flavanolen, welche die Bioverfügbarkeit und Bioaktivität von Stickstoffmonoxid erhöhen kann (NO). Somit konnte der Sauerstoffverbrauch bei den Sportlern reduziert werden und in einem zwei Minuten Sprint konnten die Radsportler eine größere Distanz schaffen. Dunkle Schokolade könnte also als „legales Doping“ für Athleten genutzt werden.

Tipp: Ombar BIO vegane Schokolade mit 72 % Kakaoanteil »

dunkle vegane Schokolade

Ein Kommentar

  • Moin, Moin,

    kann ich bestätigen mit der Schokolade mit hohem Kakao-Anteil. Ich kaufe Schokolade mit mindestens 65%. Ich esse vor dem Laufen (jeden Sonntag 10 Kilometer!) eine Tafel. Ich bin fitter als früher und laufe die Strecke wesentlich schneller als früher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.